Teilnahmebedingungen

Ideenwettbewerb #wenigermüllimhoferland

Die Teilnahme am Ideenwettbewerb „#wenigermüllimhoferland“ des Abfallzweckverbandes Stadt und Landkreis Hof (AZV) ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Ablauf des Ideenwettbewerbs

Gesucht werden insbesondere Ideen zum Thema Abfallvermeidung.

Teilnahme

Jeder Teilnehmer kann mehrere Ideen einsenden. Jeder Teilnehmer kann nur einen Preis gewinnen. Nach Teilnahmeschluss (31.07.21, 24 Uhr) eingehende Einsendungen werden bei der Auswertung nicht berücksichtigt.

Teilnahmeberechtigte

Es besteht keine Altersbegrenzung.
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Stadt und Landkreis Hof haben. Teilnahmeberechtigt sind ebenfalls Schulklassen und Gruppen. Teilnahmeberechtigt aber nicht gewinnberechtigt sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter des AZV sowie ihre Familienangehörigen. Zudem behält sich der AZV vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

(a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels

(b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen

(c) bei unlauterem Handeln oder

(d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Ideenwettbewerb.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem 31.07.21 im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Die „tollste Idee“ wird von einer vom AZV noch zu bestimmenden Jury ausgewählt.
Die Gewinner werden zeitnah über eine gesonderte E-Mail oder einen Brief über den Gewinn informiert.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners. Der Gewinn wird durch die Fa. shirteria bzw. annablume, dem Gewinner an deren Firmensitz in Schwarzenbach a.d.Saale übergeben. Ein Umtausch und eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

Meldet sich der Gewinner nach Aufforderung innerhalb einer Frist von 2 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

Veröffentlichung

Mit der Teilnahme stimmt der Teilnehmende der Veröffentlichung seiner Idee incl. seinem Namen und Wohnort (Max Mustermann, Musterstadt) und den eingereichten Fotos in Printmedien, Presse, elektronischen und Sozialen Medien, im Internet, Ausstellungen etc. zu. Er erklärt, das an den Fotos keine Rechte Dritter bestehen.

Datenschutz

Für die Teilnahme am Ideenwettbewerb ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Auf die Datenschutzerklärung des AZV wird verwiesen.

Instagram, Facebook

Das Gewinnspiel wird nicht von Instagram oder Facebook gesponsert oder organisiert und es besteht auch keine andere Verbindung.

Beendigung des Ideenwettbewerbes

Der AZV behält sich ausdrücklich vor, den Ideenwettbewerb jederzeit ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Ideenwettbewerbs stören oder verhindern würden.

Anwendbares Recht

Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Ideenwettbewerb oder seinen Inhalten sind an den AZV (Kirchplatz 10, 95028 Hof) zu richten.
Der Ideenwettbewerb unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Haben Sie noch Fragen? 09281 7259-95 oder