Stellenangebote

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellen­ausschreibungen.

Bayer. Beamter (m/w/D)

Der Abfallzweckverband Stadt und Landkreis Hof sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Bayer. Beamten (m/w/d)

der zweiten oder dritten Qualifikationsebene (QE2 oder QE3) der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen
oder eine Tarifkraft mit vergleichbarer Ausbildung an der Bayer. Verwaltungsschule als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. als Verwaltungsfachkraft für das Sachgebiet innere Verwaltung

Die Stelle ist ab Januar 2022 frei und soll zur Einarbeitung schon in der ersten Jahreshälfte 2021 besetzt werden.


Als Sachgebietsleiter der Verwaltung haben Sie folgende Aufgaben:

  • Allgemeine innere Verwaltung/Geschäftsbetrieb/Querschnittsaufgaben mit

- Vorbereitung, Unterstützung und Bearbeitung von Grundsatzentscheidungen der Verbandsversammlung
   und der Geschäftsführung inkl. Teilnahme an Sitzungen,
- Bearbeitung der Regelungen des Geschäftsganges und des allgemeinen Dienstbetriebes,
- Liegenschaftsverwaltung des AZV (Verwaltung der Gebäude mit Vollzug der Mietverträge, Abrechnung),
- Aufgabenorganisation des AZV, Aufstellung des Stellenplans, Stellenbewertungen etc.
- Vorbereitung von Rechtsvorschriften (Satzungen, Verordnungen), Vollzug des Ordnungswidrigkeitenrechts,
- Unterstützung der Geschäftsführung, Versicherungsangelegenheiten, Schadensersatzansprüche.

  • Personalwesen: Vollzug der Personalangelegenheiten von Beamten und Tarifbeschäftigten (z.B. Einstellungen, Ernennungen, Versetzungen, Höhergruppierungen, Kündigungen, Dienst- und Arbeitsjubiläen usw.) im Zusammenwirken mit dem Fachbereich Personal der Stadt Hof, Arbeits- und Schutzkleidung, betriebsärztlicher Dienst, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Angelegenheiten des Personalvertretungsgesetzes, Statistiken u.ä.
  • Finanzwesen: Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen, Aufstellung und Ausführung des Haushaltsplanes und Haushaltsüberwachung, Verwaltung des Vermögens, Aufstellung der Jahresrechnung (mit Haushalts- und Vermögensrechnung, Rechenschaftsbericht), Aufnahme von Darlehen, Schulden- und Rücklagenverwaltung, Umlagekalkulation (Vor- und Nachkalkulation), Zusammenwirken mit örtlicher und überörtlicher Rechnungsprüfung, Steuerangelegenheiten, Aufsicht über die Zahlstelle Silberberg.


Unsere Erwartungen:

Abgeschlossene Ausbildung zur Beamtin/ zum Beamten der 2. oder 3. Qualifikationsebene der Laufbahn Verwaltung und Finanzen oder vergleichbare Ausbildung (Verwaltungsfachangestellte/r allgemeine innere Verwaltung oder Beschäftigtenlehrgang I zur Verwaltungsfachkraft). Gute Kenntnisse der Office-Standardanwendungen werden vorausgesetzt, die Einarbeitung in weitere Fachverfahren wird unterstützt. Ferner sollten Sie ein gutes Zahlenverständnis, gute Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie eine teamorientierte, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mitbringen. Ein Führerschein der Klasse B ist von Vorteil.

Die Stelle ist bewertet nach BesGr. A 9 mit Amtszulage bis A10 BayBesG oder Entgeltgruppe 9b bis 10 TVöD, abhängig von der persönlichen Qualifikation.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen. Bitte übermitteln Sie uns diese bis zum 21.03.2021 per Mail an bewerbung(at)azv-hof.de. Fachliche Auskünfte erhalten Sie von Herrn Jenke unter Tel. 09281 725920, E-Mail: jenke(at)azv-hof.de.

Haben Sie noch Fragen? 09281 7259-95 oder