Fenster und PVC-­Rolläden

Altfenster aus PVC, Holz und Metall können gut verwertet werden.
PVC-Fensterrahmen werden von Störstoffen wie Metallbeschlägen und Gummidichtungen befreit, zerkleinert und gereinigt. Es ensteht ein qualitativ hochwertiger Sekundärrohstoff (Regranulat). Ähnlich werden auch PVC-Rolläden recycelt.
Altfenster aus Holz werden in der Regel thermisch verwertet. Geschreddert und von Störstoffen wie Glas und Metallen befreit, werden die Holzteile in speziellen Anlagen zur Energiegewinnung genutzt. 

 

PVC-Rolläden

Wertstoffhöfe

An allen Wertstoffhöfen  können Altfenster ohne Glas und PVC-Rollläden gebührenfrei in haushaltsüblichen Mengen abgegeben werden:

  • PVC-Fenster ohne Glas
    Beschläge und Dichtungen können verbleiben
    keine Anhaftungen von Beton-, Holz oder Metallteilen
    keine Fenster mit Holzkern
    Türen nur ohne Füllung
  • PVC-Rollläden
  • Holzfenster ohne Glas
    Beschläge und Dichtungen können verbleiben
    Lackierung kann verbleiben
  • Metallfenster ohne Glas

Einzelne Glasscheiben können gebührenfrei an allen Wertstoffhöfen und am Wertstoffmobil abgegeben werden.

 

AbfallService­Zentrum Silberberg

Am AbfallServiceZentrum Silberberg können Altfenster mit Glas in jeglicher Menge gegen Gebühr angeliefert werden:

  • PVC-Fenster mit Glas
    Beschläge und Dichtungen können verbleiben
    keine Anhaftungen von Beton-, Holz oder Metallteilen
    keine Fenster mit Holzkern
    Türen nur ohne Füllung
  • Holzfenster mit Glas
    Beschläge und Dichtungen können verbleiben
    Lackierung kann verbleiben
  • Metallfenster mit Glas (kostenfrei)

 

Haben Sie noch Fragen? 09281 7259-95 oder