Restmüll

Die graue Restmülltonne

Zur Entsorgung des Restmülls können Gewerbebetriebe die Müllabfuhr des Landkreises und der Stadt Hof nutzen. Für Gewerbebetriebe bieten sich dabei vielfältige Möglichkeiten Ihre Abfallentsorgung sicher, individuell und kostengünstig zu organisieren. 

In die Restmülltonne gehören

  • Einwegwindeln   
  • Zigarettenkippen
  • Glühbirnen   
  • Gummi
  • Hygieneartikel   
  • Leder
  • Kehricht   
  • Brikettasche
  • Schaumstoff   
  • Fahrradreifen / -schläuche
  • Staubsaugerbeutel      
  • Tapeten    

Neu-/Umbestellung

Gebühren

Restmüllsack

Falls einmal mehr Restmüll anfällt, als über die Restmülltonne entsorgt werden kann, können Sie gekennzeichnete Säcke im Landkreis Hof bei ihrer Stadt- oder Gemeindeverwaltung -in der Stadt Hof beim Bauhof, Leimitzerstr. 92a und Informationsstelle im Rathaus Hof- erwerben. Die Restmüllsäcke können Sie am Abfuhrtag ihrer Restmülltonne einfach neben diese stellen.

Gebühren

AbfallService­Zentrum Silberberg

Für kleine und große Mengen.

Am AbfallServiceZentrum Silberberg in Hof können Gewerbebetrieben kleinere als auch größere Mengen Restmüll anliefern. Angenommen werden weiterhin mineralische Abfälle, wie Asbest, Mineralwolle, kontaminierter Bauschutt etc. Am dazugehörigen Wertstoffhof werden über 30 verschiedene Wertstoffe sowie Problemabfälle angenommen.

[mehr]

aktueller Hinweis:

Aus Kapazitätsgründen kann ZMS/OVEG und damit auch das AbfallServiceZentrum Silberberg vorraussichtlich bis zum Jahresende 2019 keinen brennbaren Gewerbeabfall annehmen. Abfälle von Privatpersonen, sowie Abfälle aus Krankenhäusern Altenheimen, Dialyse, Kläranlagen, Tierheime, Asylbewerberheime und sonstige Abfälle, die aus hygienischen Gründen problematisch sind, werden weiterhin angenommen.
Der Annahmestopp betrifft nur brennbare Gewerbeabfälle. Die Annahme von Asbest, kontaminiertem Boden, Mineralfaserabfällen, Altholz etc. über den AZV Hof ist davon nicht betroffen. Infos unter 09281/7259-95

AbfallServiceZentrum Silberberg
AbfallServiceZentrum Silberberg

Haben Sie noch Fragen? 09281 7259-95 oder