Dachpappe

private Anlieferungen

teerfreie Dachpappe

Teerfreie Dachpappe wird am AbfallServiceZentrum Silberberg angenommen. Die Gebühr beträgt 108,00 €/t. Für Kleinanlieferer gelten Pauschalgebühren von 5 €, 10 € und 15 €.
Die Kantenlänge der Abfälle muss kleiner 50 cm sein. Dachpappe in massiver Form (z.B. Rollen und Ballen) wird nicht angenommen.
Die Anlieferung erfolgt grundsätzlich an den Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS). Es gilt daher grundsätzlich die Gebührensatzung und die Regelungen des Zweckverbandes Müllverwertung Schwandorf ( www.z-m-s.de ).

teerhaltige Dachpappe

Teerhaltige Dachpappe kann nur auf Anfrage (Abfallberatung, Tel. 09281/725995) entsorgt werden.

gewerbliche Anlieferungen

teerfreie Dachpappe

Kleinmengen (Pkw, Pkw-Anhänger, VW-Bus etc.) an teerfreier Dachpappe werden am AbfallServiceZentrum Silberberg  angenommen. Die Gebühr beträgt 500,00 €/t zzgl. MwSt.
Der Abfallerzeuger hat die Teerfreiheit der Dachpappe zu bestätigen (Formular). Die Kantenlänge der Abfälle muss kleiner 50 cm sein. Dachpappe in massiver Form (z.B. Rollen und Ballen) wird nicht angenommen.
Die Annahme größerer Mengen ist nur nach Absprache mit der Abfallberatung (Tel. 09281/725995) möglich.
Die Anlieferung erfolgt grundsätzlich an die Ostbayerische Verwertungs- und Energieerzeugungsgesellschaft mbH (OVEG). Es gilt daher grundsätzlich die Entgeltliste und die Regelungen der OVEG ( www.oveg.de ).

teerhaltige Dachpappe

Teerhaltige Dachpappe kann nur auf Anfrage (Abfallberatung, Tel. 09281/725995) entsorgt werden.

Haben Sie noch Fragen? 09281 7259-95 oder