Oberfrankenausstellung

Gehen Sie direkt zu:

Oberfranken­ausstellung 2018

Gewinner des Gewinnspiels "Entsorgung anderswo - Sie haben die wahl"

Die Gewinner unseres Gewinnspiels auf der OFRA stehen fest. Über einen Gutschein vom Restaurant Season in Hof können sich freuen:

Frau Peter, Hof

Frau Greim, Regnitzlosau

Frau Betz, Naila

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Impressionen von der Oberfrankenausstellung 2018

 Wir bedanken uns für Ihren Besuch!

Kaffee und mehr am Stand des AZV Hof

Auf dem Stand des AZV geht es diesmal hauptsächlich um das Thema Kaffee. Zum einen gibt es ein Repair Café  und zum anderen thematisieren wir mit der Kampagne „#lassihnverschwinden“ die Flut an Coffee to go-Einwegbechern. Wer Lust auf einen Kaffee hat, kann diesen bei uns in der Chilloutzone genießen.“

Repair Café

Erstmalig auf der Ofra ist das Repair Café am Stand des AZV zu Gast. Der AZV und alle Mitglieder des Repair Cafés laden die Besucher der Ofra dazu ein, ihre defekten Elektrogeräte, Computer, Hosen, Hemden, Bücher, Bilder  etc. mitzubringen. Die Experten des Repair Cafés wissen fast immer eine Lösung und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die Reparatur gelingt. Federführend beim Repair Café ist die VHS Landkreis Hof. Mitwirkende sind der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V., der Hörgeräteladen, der Kunstverein Hof e.V., der Tauschring Hof, die Baugenossenschaft und der AZV Hof.
Folgende Experten sind an den jeweiligen Tagen am Stand:

Mi 3.10. Elektrogeräte, Computer | Textilien, Kleider | Wartung und Pflege von Nähmaschinen |Bücher, Bilder, Kunstwerke  
Do 4.10. Elektrogeräte, Computer  | Möbel/Holz
Fr 5.10. Elektrogeräte, Computer  
Sa 6.10. Elektrogeräte, Computer | Textilien, Kleider | Bücher, Bilder, Kunstwerke
So 7.10. Elektrogeräte, Computer

Weg mit Coffe to go - Einwegbechern

2,8 Milliarden Coffee to go-Einwegbecher werden jährliche in Deutschland verbraucht. Mit seiner Kampagne #lassihnverschwinden wirbt der AZV Hof dafür, seinen eigenen Becher mitzunehmen und im Laden befüllen zu lassen. Über 50 Läden machen bereits mit und geben zum Teil sogar einen Rabatt. Zum Mitmachen motivieren möchte der AZV Hof durch den eigens kreierten Hof-Becher. Dieser kann am AZV-Stand für 4,50 € erworben werden. Wer einen Hof-Becher kauft oder seinen eigenen Hof-Becher mitbringt, erhält einen Kaffee gratis dazu. Für alle anderen kostet die Tasse einen Euro. In der Chilloutzone am Stand des AZV kann man sich gemütlich niederlassen und seinen Kaffee genießen.

Fotos von der "Entsorgung anderswo" auswählen und Restaurant Season-Gutscheine gewinnen

Der AZV ruft alle Besucher der Ofra auf, bei der Auswahl der Gewinnerfotos des Wettbewerbes „Entsorgung anderswo“ mitzumachen.  Gesucht werden die Fotos, die im Abfallkalender 2019 abgedruckt werden sollen. Und es lohnt sich: Wer mitmacht, hat die Chance einen von 3 50 €-Gutscheinen für das Restaurant Season in Hof zu gewinnen.

Information

Vor Ort ist die Abfallberatung des AZV, die den Besuchern gerne ihren individuellen und persönlichen Abfuhrkalender ausdruckt und allgemeine Fragen zur Entsorgung beantwortet.

Kunstprojekt

Beim Schlendern über die Ausstellung werden die Besucher unweigerlich auf ein weiteres Projekt des AZV und der Donnerstagswerkstatt aus Hof stoßen. Schüler des Johann-Christian-Reinhart-Gymnasiums haben mit ihrem Kunstlehrer Robin Heydenreich Comics erarbeitet und diese auf alte Porzellanteller und –tassen übertragen.

Oberfranken­ausstellung 2016

Besucher stürmten den Messestand des AZV

Zum Besuchermagneten entwickelte sich auf der Oberfrankenausstellung der Stand des Abfallzweckverbandes Hof. Der absolute Renner war die  Taschen-Nähaktion, die das Motto: „UPcycling - Mach mehr draus“ trug. Aus Stoffresten entstanden einmalig schöne Taschen, jede ein Unikat. Genäht wurden diese von den Damen der Museumsquilter Helmbrechts. Ebenfalls begeistert war der AZV vom Ergebnis der Elektrogerätesammelaktion. Die aufgestellte eTonne war bis zum Rand gefüllt. Nicht zuletzt zog auch die Kunststuhl-Ausstellung mit Werken des Kunstkurses des Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium die Blicke der Besucher auf sich.

Gewinner Elektrogeräte-Gewinnspiel

Je einen Tablet-PC haben gewonnen:

Winfried Saalfrank aus Schwarzenbach/Saale

Mafred Rödel aus Hof

Oberfankenausstellung 2014

Gewinner OFRA Foto-Shooting

Nach einem heißen Rennen hat sich beim Fotoshooting-Wettbewerb Familie Friebe aus Hof durchgesetzt. Mit 266 Stimmen ließ sie letztendlich den zweitplatzierten, der 156 Stimmen erreichte, deutlich hinter sich. Viel Freude bereitete der Preis, ein Smartphone Galaxy S4 mini.
Der AZV bedankt sich bei allen Teilnehmern für das Mitmachen. Der Dank geht auch an diejenigen, die sich am Abstimmen beteiligt haben. Das fleißige Mitvoten wurde mit einem 50 € Einkaufsgutschein honoriert, der unter allen Beteiligten verlost wurde und an Frau Sielski aus Naila ging.

Alle Bilder des OFRA Foto-Shooting können weiterhin unserer facebookseite angesehen werden.
(Sie müssen bei facebook eingeloggt sein und "Gefällt mir" anklicken.)

Und hier das Gewinnerfoto!

Nachlese

Die Oberfrankenausstellung ist beendet und wir bedanken uns bei allen Besuchern für den Besuch unseres Messestandes.

Wir hoffen Sie hatten gute Unterhaltung bei unserer Foto-Shooting Aktion mit originellen "Altkleidern" oder ein glückliches Händchen bei unserem Altkleidersack-Schätzspiel.

Gewonnen hat das Schätzspiel Frau Fritzsche aus Hof. Sie hat das Gewicht auf das Gramm genau erraten und einen Einkaufsgutschein im Wert von 100 € gewonnen. 4,575 kg brachten die Kleider auf die Waage. Eine weitere Teilnehmerin von insgesamt knapp 900 Teilnehmern lag mit 4,573 kg nur knapp daneben.

Ein weiteres Highlight war unsere "Reste-Verkostung". Die Küche der Jugendherberge Hof zauberte jeden Tag leckere Speisen aus "Resten" von der Hofer Tafel e.V., die an die Messebesucher kostenlos verteilt wurden.

Zu diesem Thema passte auch das angebotene Computerspiel "Rette die Lebensmittel". An Bildschirmen mussten Fleisch, Tomaten, Milch und andere Lebensmittel an den richtigen Platz im Kühlschrank gestellt werden.

Ausdrucken und mit nach Hause nehmen konnten die Besucher ihren individuellen und persönlichen Abfuhrkalender.

Foto-Shooting
Immer was los!
Spaß Spaß Spaß
Altkleidersack-Schätzspiel
Gewinnerin Schätzspiel
Reste-Kochen
Info Hofer Tafel e.V.
Hunger?
"Hofer Schnitz"
Rette die Lebensmittel
Ausdruck Abfuhrkalender

Oberfankenausstellung 2012

Bei uns war was los! 

Ob bei der Bühnenshow "Wer wird Müllionär!" bei der Schulklassen, Vereine oder Prominente die Chance hatten Geld zu erspielen oder direkt am Stand des AZV. Bei uns war immer was los!

Jeden Tag hieß es auf der Bühne der neuen Freiheitshalle auf das Neue: "Wer wird Müllionär?". Müll gab es natürlich nicht zu gewinnen,  dafür bis zu 250 € für die Klassenkasse oder einen guten Zweck.

Auch am Stand des AZV wurden Müllionäre gesucht. An drei Computerplätzen konnten die Messegäste ebenfalls ihr Wissen über Abfall, Wertstoffsortierung und Abfallvermeidung zeigen und wertvolle Preise gewinnen.

Den Besuchern sind natürlich die vielen Müllzwerge ins Auge gestochen. Diese sind im Rahmen eines Müllzwergen-Bastelwettbewerbes entstanden. Messebesucher durften die zwölf kreativsten und originellsten Müllzwerge wählen, die dann im Abfallkalender 2013 abgebildet werden. Die Gewinnerzwerge werden wir in Kürze auf unserer Internetseite bekannt geben.

Wir bedanken uns für Ihren Messebesuch!

Weitere Bilder und Informationen --> www.facebook.de/azvhof

Unsere Gewinner der Gewinnspiele:

-Wer wir Müllionär-
Frau Dietel, Hof (Geldpreis)
Frau Spann, Oberkotzau (Geldpreis)
Frau Throne, Hof (Geldpreis)
Frau Bär, Döbra (Geldpreis)
Frau Michalak, Zell (Geldpreis)

-Elektrogeräte Gewinnspiel-
Frau Elfriede Reich (digitale Kamera)

-Auswahl der Müllzwerge-
Frau Stürmer, Hof (Smartphone)
Frau Rüpplein, Schwarzenbach/Saale (Obstkorb)
Herr Kaiser, Weißdorf (Obstkorb)

Bilder von der täglichen Bühnenshow "Wer wird Müllionär!" mit Schulklassen, Vereinen und Prominenten

Haben Sie noch Fragen? 09281 7259-95 oder