Altkleidersammlung

AZV unterhält dichtes Netz an Altkleiderbehältern

Der Abfallzweckverband Stadt und Landkreis Hof unterhält ein dichtes Netz von Altkleiderbehältern. An fast 90 Prozent der Wertstoffinseln stehen Behälter zur Abgabe von Alttextilien bereit. In die Container eingeworfen werden können neben Kleidung auch Schuhe, sowie Bettwäsche, Gardinen, Handtücher, Lederwaren, Stofftiere und Handtaschen. Nicht in die Behälter gehören verschmutzte und nasse Textilien, Schlitt- und Skischuhe, Heizdecken, Teppiche und Matratzen.
Die Alttextilien werden von der beauftragten Fa. TorunTex, Salzgitter in 280 verschiedene Sorten sortiert. Ein Teil der Altkleider gelangt in Second-Hand-Läden in Deutschland und Europa. Ein weiterer Teil wird in Länder in Afrika und Osteuropa verkauft. Weniger attraktive Kleidung wird zum Teil zu Putzlappen verarbeitet oder zu Fasern aufbereitet, die dann bei der Dachpappenproduktion oder als Dämmstoff in der Automobilindustrie eingesetzt werden.  
Die Erlöse aus der Alttextilsammlung kommen den Abfallgebühren zu Gute.
Die Standplätze der Altkleiderbehälter sowie weitere Informationen zur Alttextilsammlung des AZV finden sich unter www.azv-hof.de.

« zurück

Haben Sie noch Fragen? 09281 7259-95 oder