Batterien richtig entsorgen

Batterien und Akkus finden sich in einer Vielzahl an elektrischen Geräten. Dabei werden immer mehr leistungsstarke Akkus wie z.B. Lithiumbatterien eingesetzt.

Durch Kurzschluss kann es bei unsachgemäßer Entsorgung zu Bränden kommen. Unbeschädigte Akkus und Trockenbatterien können an allen Wertstoffhöfen, Wertstoffmobilen und bei der Problemabfallsammlung abgeben werden. Die Annahme ist kostenfrei. Im Wesentlichen wird zwischen „kleinen“ Batterien wie Knopfzellen und „großen“ Batterien wie der Akku vom Schrauber unterschieden. Um Kurzschlüsse zu vermeiden bitte bei Lithium-Ionen-Batterien (Handyakkus, Akkus von Werkzeugen etc.) und bei sonstigen Hochenergiebatterien die Pole (+/-) abkleben. Bei anderen Trockenbatterien ist dies nicht notwendig. Geräte mit festverbauten Akkus/Batterien wie z.B. Akkurasierer werden gesondert angenommen! Weitere Informationen finden sich hier.

« zurück

Haben Sie noch Fragen? 09281 7259-95 oder