Aktuelles Corona

Infos zu Wertstoffhöfen/-mobilen, AbfallServiceZentrum und sonstigen Entsorgungseinrichtungen

Die Wertstoffhöfe in Stadt und Landkreis Hof sowie das AbfallServiceZentrum Silberberg haben zu den regulären, üblichen Zeiten geöffnet, um die Entsorgungssicherheit zu erhalten.

Gemäß einer Mitteilung des Bayer. Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz ist das Tragen einer FFP2-Maske auch beim Besuch der Wertstoffhöfe und –mobile Pflicht. Der AZV bittet daher alle Bürgerinnen und Bürger beim Besuch der Wertstoffhöfe, -mobile und des AbfallServiceZentrums Silberberg eine FFP2-Maske zu tragen.

Hinweis: An Samstagvormittagen zwischen 10 und 12 Uhr kann es zu einer Konzentration an Anlieferungen an den Wertstoffhöfen kommen. Dies kann zu Wartezeiten führen. Wir bitten, wenn möglich, auf andere Zeiten auszuweichen.

Problemabfälle können Sie an der stationären Sammelstelle am Wertstoffhof in Hof abgegeben. Privathaushalte können Problemabfälle  von Montag bis Samstag anliefern. An Tagen der mobilen Sammlung (Problemstoffmobil) ist die Problemabfallabgabe nicht möglich.
Das Problemstoffmobil ist 2021 wieder auf Tour. Es gibt neue Standorte, -zeiten und ein neues Konzept. Weitere Infos und Standorte/-zeiten unter Problemstoffmobil.

Das Wertstoffmobil ist regulär unterwegs. Die Standorte und Standzeiten sind unverändert.
Standorte/-zeiten Wertstoffmobil

An den Wertstoffhöfen, am Wertstoffmobil und bei der mobilen Problemabfallsammlung gilt zeitweise eine Zufahrtsbeschränkung. Alle Besucher sind angehalten Masken zu tragen. Der AZV bittet die  nachfolgenden Verhaltensregeln zu beachten.

> Zum Vergrößern anklicken

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass grundsätzlich nur Bürger, die ihren Wohnsitz in Stadt und Landkreis Hof haben, anlieferberechtigt sind. Es wird gebeten einen Ausweis mitzuführen.

Aufgrund von neuen Regelungen, Krankheitsausfällen etc. kann es kurzfristig zu Änderungen kommen. Der AZV bittet daher aktuelle Hinweise auf dieser Internetseite zu beachten und den Newsletter zu abonnieren, um immer zeitnah über Änderungen informiert zu sein.

Die AZV-Verwaltung am Kirchplatz 10 in Hof ist für den Publikumsverkehr bis auf weiteres geschlossen. Es wird gebeten  telefonisch oder per Mail Kontakt mit der Verwaltung aufzunehmen und Termine abzusprechen. Besucher haben FFP2-Masken zu tragen und einen Abstand von 2 m einzuhalten.

Die Abfuhr der Restmüll-, Papier- und Biotonne findet  nach Plan statt, ebenso die Sperrmüllabfuhr im Landkreis Hof und in der Stadt Hof.

Die Kompostplätze sind geöffnet. Wir bitten die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten.

Weiterführende Informationen:
Wohin mit Abfällen, die mit dem Coronavirus kontaminiert sind? Hinweise für Privat und Gewerbe.

Haben Sie noch Fragen? 09281 7259-95 oder